Antriebsfaktoren für das Klima – gestern und heute! Ein Onlinevortrag mit Diskussion von Dr. Georg Stauch am 08.12.2020 um 18:30

Der Link für den aktuellen Vortrag wird am Vortragstag hier bekannt gegeben.

Das Klima auf der Erde befindet sich in einem stetigen Wandel. Im Rahmen dieses Vortrages werden die unterschiedlichen Antriebsfaktoren des Klimas und ihre Auswirkungen auf unterschiedlichen Zeitskalen beleuchtet: Wie entstehen und wie vergehen Eiszeiten? Und wann kommt die nächste? Welchen Einfluss haben astronomische Parameter (die Stellung der Erde zur Sonne) auf das Klima? Wie beeinflussen Schwankungen der Sonnenaktivität das Klima, und tun sie das gerade? Zusätzlich werden singuläre Ereignisse, wie große Vulkanausbrüche und ihr Einfluss betrachtet. Im zweiten Teil des Vortrages wird die aktuelle Klimaentwicklung dargestellt. Schwerpunkt ist hier der Zusammenhang zwischen Temperaturentwicklung und Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre. Abschließend werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Klimaschwankungen der Vergangenheit und der aktuellen Entwicklung beleuchtet.

Dr. rer. nat. Georg Stauch ist Geograph an der RWTH Aachen und beschäftigt sich in seiner Forschung insbesondere mit der Rekonstruktion von Klimaschwankung der letzten 100.000 Jahre. Neben Arbeiten im Raum Aachen liegt der räumliche Schwerpunkt auf den Wüsten und Halbwüsten Zentralasiens. Seine Vorlesung zum Thema Klimawandel ist mehrfach von Studierenden der Geographie ausgezeichnet worden.

Elektroautos – Klimasünder oder Klimaretter? Ein Onlinevortrag mit Diskussion von Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann am 12.01.2020 um 18.30 Uhr

Der Link für den aktuellen Vortrag wird am Vortragstag hier bekannt gegeben.

Elektromobilität und elektrische Fahrzeuge stehen immer wieder im Mittelpunkt öffentlicher Kritik, weil Sie mindestens so umweltschädlich wie konventionelle Verbrennungsfahrzeuge seien. Insbesondere die Herstellung der Batterie sorge dafür, dass E-Fahrzeuge mit einem größeren CO2-Rucksack in ihren Lebenszyklus starten als herkömmliche Autos.
Doch um einen fairen Vergleich zu gewährleisten, bedarf es einer ganzheitlichen ökologischen Betrachtung.

Im Rahmen dieses Vortrags werden Problemfelder, Herausforderungen, aber auch umwelttechnische Chancen der Elektromobilität beleuchtet und aufgezeigt, warum Elektrofahrzeuge ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Mobilität der Zukunft sind.