Elektroautos – Klimasünder oder Klimaretter? Ein Onlinevortrag mit Diskussion von Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann am 12.01.2020 um 18.30 Uhr

Der Link für den aktuellen Vortrag wird am Vortragstag hier bekannt gegeben.

Elektromobilität und elektrische Fahrzeuge stehen immer wieder im Mittelpunkt öffentlicher Kritik, weil Sie mindestens so umweltschädlich wie konventionelle Verbrennungsfahrzeuge seien. Insbesondere die Herstellung der Batterie sorge dafür, dass E-Fahrzeuge mit einem größeren CO2-Rucksack in ihren Lebenszyklus starten als herkömmliche Autos.
Doch um einen fairen Vergleich zu gewährleisten, bedarf es einer ganzheitlichen ökologischen Betrachtung.

Im Rahmen dieses Vortrags werden Problemfelder, Herausforderungen, aber auch umwelttechnische Chancen der Elektromobilität beleuchtet und aufgezeigt, warum Elektrofahrzeuge ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Mobilität der Zukunft sind.